http://www.webagency.de/infopool/mittelstand/ak980325.htm 29. September 2016
WEBAGENCY E-Commerce Solutions
    
Electronic Commerce Informationspool
Themenrubrik: Mittelstand im Internet
 Projektleitfaden
 Planung
 Feinkonzeption
 Realisierung
 Inbetriebnahme/Betrieb
 Projektmanagement
 Lösungen
 Internetportal
 Online-Katalog/-Shop
 Extranet
 Workshop
 Leistungen
 Gemäß Leistungsart
 Gemäß Projektphase
 Alphabetisch sortiert
 Spezial: Website-Check
 Spezial: Feedbackumfrage
 Spezial: Website-Paket
 EC-Infopool
 Internet ABC
 Internet-Basiswissen
 E-Commerce-Know-how
 E-Business-Strategie
 Mittelstand-Spezial
 Beschaffung
 Marketing im Internet
 E-Business-Infrastruktur
 Projektmanagement
 Online-Service
 Über WEBAGENCY
 Firmenprofil
 Referenzen
 Partnerfirmen
 Jobangebote
 Pressemitteilungen
 Pressestimmen
 Kontakt
 Anschrift
 E-Mail an uns

Internet: Chance für den Mittelstand

Das Thema Mittelstand und Internet macht Schlagzeilen. So sollte man zumindest meinen. Doch die Wirklichkeit in Deutschland sieht anders aus. Noch betrachten viele mittelständische Unternehmen einen Auftritt im Internet mit Skepsis. Eine Untersuchung des Institutes für Wirtschaftsinformatik der Universität Marburg ergab, daß große Unternehmen führend sind, während die mittelgroßen Firmen (20 bis 500 Mitarbeiter) den kleineren (10 bis 19 Beschäftigte) hinterherhinken.

Dabei stellt gerade das Internet eine große Chance für kleine und mittlere Betriebe dar. Dies beweisen vor allem kleine, flexible und schnelle Firmen, die das Internet als Vertriebsweg nutzen. Amazon.com, dem amerikanische Buchversand, gelang es, seine Umsätze innerhalb eines Jahres fast zu verachtfachen: Von US$ 8,4 Mio. im 4. Quartal 1996 auf US$ 66 Mio. im 4. Quartal 1997. Diesen Erfolg verdankt Amazon.com nur seinem Engagement im WWW. Die Firma besitzt nämlich keine Verkaufsstelle außer ihrer Internet-Website. Der Erfolg des Regensburger ABC-Bücherdienstes (der zwar mittlerweile von Amazon.com übernommen wurde und nun als Amazon.de firmiert) oder des Heilbronner Flugticket-Anbieters tiss (DM 150 Umsatz in 1997, 50 Prozent der Umsätze von US-Kunden) zeigen, daß wirtschaftlicher Erfolg im Internet nicht auf amerikanische Unternehmen beschränkt ist.

Keine Scheu vor Wettbewerb mit Großunternehmen

Wenn die 'elektronische Fassade' stimmt, können sich kleine und mittlere Unternehmen im Internet mit großen Firmen messen. Der Kunde sieht einer gut gemachten Website nicht an, ob ein großes oder ein kleines Unternehmen dahinter steckt. Es kommt nicht so sehr auf Kapitalkraft, sondern mehr auf kreative Konzepte an, im Internet Kunden- und Serviceorientierung zu demonstrieren. Dies unterstreicht auch Siegmar Mosdorf, Vorsitzender der Enquetekommision "Neue Medien" des Deutschen Bundestages, der im Electronic Commerce vor allem eine Chance für die 17 Millionen mittelständischer Unternehmen in Europa sieht.

Alle Untersuchungen sind sich einig: Der wirtschaftliche Erfolg des Electronic Commerce steht unmittelbar bevor. Innerhalb der kommenden 18 Monate wird sich der elektronische Handel im Internet durchsetzen, resümiert z.B. Ralf Strauß von Gemini Consulting. Jetzt werden die Weichen für den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg gestellt. Für den Mittelstand besteht also jetzt die Aufgabe, sich mit dem Thema Internet zu befassen und aktiv zu werden.

Drucken Seite drucken Kontakt Bei WEBAGENCY anfragen
Empfehlen Seite weiterempfehlen

WEBAGENCY - Kaiserallee 62a - 76185 Karlsruhe - Fon: 0721/ 354 60 85 - Fax: 0721/ 354 60 89
© 1998-2009 WEBAGENCY - http://www.webagency.de - e-Mail: info@webagency.de